Initiative 93

Login:



 Home

 Kuratorium

 Frderfonds

 Kurse & Zertifikate

 Reisestipendium

Fellowkreis
Reisebericht
Reisehandbuch

 Symposien

 Publikationen

 Links

 Kontakt

 Impressum

 Datenschutz

REISESTIPENDIUM

Reisestipendium Technische Orthopädie

Die gemeinsam von DGOOC/DGOU und BVOU getragene Initiative93 Technische Orthopdie wurde gegrndet, um die Technische Orthopdie in Fort- und Weiterbildung sowie auf dem wissenschaftlichen Sektor nachdrcklich zu frdern.
In diesem Zusammenhang wird vom Kuratorium der Initiative alle zwei Jahre eine Studienreise von 4 - 5 Wochen durch die USA im Zeitrahmen Mitte Februar bis Mitte April ausgeschrieben. Die Reisegruppe setzt sich blicherweise aus zwei deutschen, einem sterreichischen und einem Schweizer Kollegen zusammen. Ein Platz kann gegebenenfalls auch durch einen Orthopdietechniker eingenommen werden. Die jeweiligen Gesellschaften beziehungsweise die Fortbildungsvereinigung fr Orthopdie-Technik e. V. benennen - in Abstimmung mit dem Kuratorium der Initiative 93 TO ihre Kandidaten und tragen die Reisekosten in Hhe von derzeit 6000 fr ihren TO Fellow.
Die Orthopdischen Gesellschaften sterreichs und der Schweiz beziehungsweise die Fortbildungsvereinigung fr Orthopdie-Technik e. V. tragen die Reisekosten fr ihren TO Fellow.

Als Bewerber kommen nur Fachrzte fr Orthopdie beziehungsweise fr Orthopdie und Unfallchirurgie aus sterreich, der Schweiz und Deutschland infrage, die sich klinisch und wissenschaftlich mit Technischer Orthopdie auseinandersetzen. Sie mssen in der Lage sein, Vortrge ber eigene Forschungsergebnisse aus diesem Gebiet anlsslich der Klinikbesuche in englischer Sprache zu halten. Fr deutsche Bewerber ist die Mitgliedschaft in BVOU und/oder DGOU Voraussetzung, fr Schweizer und sterreicher diejenige in ihren Fachgesellschaften. Die Bewerber sollen in der Regel nicht ber 40 Jahre alt sein.

Die schriftlichen Bewerbungen fr das jeweilige Fellowship sind unter Beifgung eines Lebenslaufes mit Foto, einer Publikations- und Vortragsliste, Angaben ber Mitgliedschaften in Berufsorganisationen und ber Englischkenntnisse sowie Empfehlungsschreiben, auch des Direktors beziehungsweise Chefarztes der eigenen Klinik bis zum 31.07. des jeweiligen Vorjahres vor der geplanten Reise an die Sprecherin des Kuratoriums der Initiative93 Technische Orthopdie einzureichen:

Frau PD Dr. Ute Maronna
Auf der Krnerwiese 6
60322 Frankfurt

Für Auskünfte stehen Frau PD Dr. Maronna (Telefon +49 (69) 629 797, E-Mail: umaronna@aol.com) und die ehemaligen Fellows,
Prof. Dr. med. Dipl. oec. Greitemann (Telefon +49 (5424) 220-401, E-Mail: greitemann@klinik-muensterland.de) und
Dr. med. Martin Berli (Telefon +41 (44) 3865758 , E-Mail: martin.berli@balgrist.ch)


 NEWS
36. Refresher- und Prfungskurs, Modul 5, am 24./25.11.2017 / Dortmund
Ort: Bundesfachschule fr Orthopdietechnik, Schliepstrae 6 8, 44135 Dortmund Leitung: Prof. Dr. med. Greitemann, Herr Kokegei Anmeldung: Heike Schulz, e-m...
mehr »»
37. Fort- und Weiterbildungskurs Technische Orthopdie, Module 1 und 2 vom 09.03. - 11.03.2018 /Ulm
Themen: Amputationschirurgie, Prothesenversorgung, Schuhtechnik, Kompressionstherapie Ort: RKU - Universitts- und Rehabilitationskliniken Ulm, Oberer Eselsber...
mehr »»

 >> Kursanmeldung

DGOOC

BVOU